Weihnachtsmarkt Mittelschule

Weihnachtsmarkt der Mittelschule Ritten: Gemeinschaftliches Engagement für einen guten Zweck

DSC_0040

Am Dienstag, den 12. Dezember, fand der bereits zur Tradition gewordene Weihnachtsmarkt der Mittelschule Ritten statt. Anstatt des Nachmittagsunterrichtes wurden vor den einzelnen Klassenräumen Verkaufsstände aufgebaut und festlich geschmückt. Die Schüler der einzelnen Klassen boten allerhand Gebasteltes, wie Weihnachtskarten, Kerzen oder Christbaumschmuck, Selbstgebackenes, Bücher, Spiele und weitere Kleinigkeiten zum Verkauf an. Vor Ort konnten auch heiße Getränke oder hausgemachte Leckereien wie Kekse und Kuchen genossen werden. Die Veranstaltung war ein großer Erfolg, was die zahlreichen Besucher und auch der eingenommene Betrag zeigten.

Im Rahmen der Weihnachtsfeier der Schule konnte dann nämlich eine Spende von jeweils etwas über 3.000 € an die Organisationen „Licht für die Welt“ und „Momo: Förderverein Kinder-Palliativ in Südtirol“ überreicht werden. Der Weihnachtsmarkt ist ein gutes Beispiel dafür, wie eine Schulgemeinschaft zusammenarbeiten kann, um einen positiven Beitrag zu leisten und das Bewusstsein für soziale Verantwortung zu stärken. In diesem Zusammenhang gilt ein herzliches Dankeschön den Eltern, welche die Schüler bei der Vorbereitung tatkräftig unterstützt haben und allen Besuchern des Weihnachtsmarktes, welche maßgeblich zum Erfolg beigetragen haben.

Das könnte Sie auch interessieren

07.06.2024

Känguru der Mathematik

Erstplatzierter am Ritten und Viertplatzierter landesweit.

30.10.2023

Schul- und Berufsorientierung

Unterstützungsangebote in der Schul- und Berufsfindungsphase für unsere Schüler und Schülerinnen